Sommer

tb schneegipfel by anselm
Wandern > Themenwege > Wandern mit Hund Lecky Trail

Themenwege Prättigau

Wandern mit Hund lecky-trail Saaseralp - St. Antönien

Wandern macht auch Hunden riesigen Spass!
Wandern macht auch Hunden riesigen Spass!

Der erste Hundewanderweg (lecky-trail) in Graubünden befindet sich zwischen Klosters und St. Antönien. Er führt von der Bergstation Madrisa nach St. Antönien. Hunde fahren immer gratis mit der Madrisabahn.

Ausgangspunkt Saaseralp Klosters
Endpunkt St. Antönien

Hier können Sie die Wanderung digital abwandern, den Beschrieb inklusive Route und interessanten Informationen ausdrucken u.v.m.

Route
Klosters / Saaser Alp 1887m (Madrisa) - Untersäss 1938m - untere Mässplatten 1970m  - 1860m - Zastia 1922 m - Hüschicalanda 2005m - Fürggli 2255m - Alp Ascharina 2025m - Ascharina - St. Antönien 1420m

Der Bergweg von der Madrisa über das Jägglisch Horn nach St. Antönien ist eine Tageswanderung über gute Bergwege, die ein geringes Konfliktpotential bieten. Trotzdem werden Hundewanderer auf dem sogenannten lecky-trail in die Pflicht genommen. Der Besitzer hat den Hund unter Kontrolle zu halten, damit er anderen Menschen, Weidetieren und Wild nicht zu nahe kommt. Info-Tafeln entlang des Trails informieren die Hundebesitzer, wo sie den Hund an der Leine führen müssen.

Wanderzeit ca. 5 Stunden
Länge ca. 12.5 km

Wetter

schön -3°C

Unterkunft

Prättigau Tourismus GmbH | Sananggastrasse 6 | CH-7214 Grüsch | T +41 (0)81 325 11 11 | E-mail | Impressum |
© Prättigau Tourismus 2008